City Ranger 3070

Eine kompakte Arbeitsmaschine für anspruchsvolle Aufgaben

Stolz präsentieren wir unseren City Ranger 3070, eine größere kompakte Maschine mit einem innovativen Kehrsystem. Mit einem Gesamtgewicht von 3 Tonnen und einer Motorleistung von ca. 70 PS ist der City Ranger 3070 in vielen Einsatzbereichen ein starker Konkurrent in dieser Maschinenklasse.

Multifunktionaler Einsatz, Schnellwechselsystem, ein Behälter mit 1 m3 Fassungsvermögen, hohe Manövrierfähigkeit und optimaler Fahrerkomfort, moderne Joysticksteuerung und ein Inchpedal (Kriechfahrt) sind nur einige der einzigartigen Funktionen des City Ranger 3070.

Ein neu entwickeltes Zubehörprogramm wird in Kürze herausgebracht.

 

 

 

 

 

 

 

Ein echte Innovation beim Kehren

Mit der Einführung des neuen City Ranger 3070 bringt Egholm auch eine echte Innovation in der Kehrtechnologie auf den Markt. Der Saugkehrer am City Ranger 3070 bietet eine verstellbare Saugbreite und -leistung für eine spezifische Anpassung an jede Aufgabe. 

Die gefederte Kehrvorrichtung ist so biegsam, dass es Hindernissen ausweichen kann anstatt zu brechen.

Durch das flexible Knickgelenk zwischen den beiden Achsen besitzt der City Ranger 3070 einen unglaublich kleinen Wendekreis von nur 1650 mm (innen). Kurze Überstände vorn und hinten sorgen nicht nur für eine ausgezeichnete Manövrierfähigkeit an Wänden und in Ecken, sondern ermöglichen auch den Einsatz an engen Stellen und das Arbeiten in unmittelbarer Nähe von Hindernissen.

Mit einem Gewicht von nur 1710 kg in der Grundausführung ist die Maschine leicht genug, um auch auf empfindlichen Untergründen wie Grünflächen oder Gehwegen eingesetzt zu werden.

Für optimale Manövrierfähigkeit ist die Fußbremse mit einem Inchpedal ausgerüstet. So kann der Fahrer die Maschine mit Kriechgeschwindigkeit bewegen, ohne die Motordrehzahl oder den Ölfluss an den Betriebspumpen zu reduzieren. Dies ist eine nützliche Funktion für großflächiges Mähen. Der Fahrer kann im Tempomat-Modus auch wenden und die Geschwindigkeit reduzieren, ohne Antriebs- oder Hydraulikleistung zu verlieren. Wenn das Inchpedal gelöst wird, kehrt das Fahrzeug wieder zu der eingestellten Tempomatgeschwindigkeit zurück.

Komfort für den Fahrer

Egholm hat bei der Entwicklung des City Ranger 3070 besonderes Augenmerk auf einen optimalen Komfort für den Fahrer gelegt. Funktionen wie eine mehrfach verstellbare Arbeitsposition, eine geräuscharme Kabine – nur 69 dB(A), ein einzigartiges Lüftungssystem mit Klimaanlage standardmäßig und eine 360-Grad-Panoramasicht auf den Arbeitsbereich machen den City Ranger 3070 zu einem großartigen Arbeitsplatz.

Spezielle Anbaugeräte für den City Ranger 3070

2020 sollen verschiedene Geräte für den Winterdienst und Bodenpflege auf den Markt gebracht werden. Mit ihnen wird die Maschine echt multifunktional.

Alle von Egholm entwickelten und produzierten Anbaugeräte erfüllen eine zwingende Voraussetzung: sie müssen so gut zusammenarbeiten, dass sie in ihrer Leistung einer vergleichbaren Spezialmaschine nicht nachstehen.

CR 3070 - Image 03 - Quick Shift
CR 3070 - Image 02

Einzigartiges Quick-shift System

Mit dem neuartigen Egholm Quick-shift System lassen sich Anbaugeräte in weniger als einer Minute wechseln.

Das Anbaugerät wird einfach mit der Maschine aufgenommen und wenn Sie den Hebel drehen, werden alle mechanischen, hydraulischen, Wasser- und Elektroanschlüsse automatisch vorgenommen - fertig!

Auslieferung 2020

Der City Ranger 3070 wird 2020 zur Auslieferung bereit sein.

Wir werden die Maschine auf bevorstehenden Messen und Veranstaltungen präsentieren - wenden Sie sich an Ihren Händler, wenn Sie mehr wissen möchten!

 

Technische Spezifikationen Einheit Grundgerät
Länge mm 3685
Breite mm 1200
Höhe / mit Rundumleuchte mm 1990 / 2190
Gewicht des Grundgeräts 1) kg 1875
Nutzlast kg 1290
Max. Gesamtgewicht kg 3000
Wendekreis - Kante zu Kante mm 4120
Wendekreis - innen mm 1650
Motor: Perkins Diesel 404F-E22TA PS / kW 67 / 50
Vierrad-Antrieb   Serienmäßig

1) Bei 75 kg schwerem Fahrer und zu 90 % befülltem Kraftstofftank

Hinweis: Alle Angaben sind vorläufig und können ohne vorherige Mitteilung geändert werden.