City Ranger 3070

Ein multifunktioneller und kompakter Geräteträger für viele Aufgabenbereiche

Der City Ranger 3070 setzt neue Maßstäbe in seiner Maschinenklasse. Der leistungsstarke 74 PS Dieselmotor in Verbindung mit dem permanenten Allradantrieb sorgt für Leistungsreserven auch im Einsatz unter schwierigen Bedingungen.

Das einzigartige Egholm „Quick-shift“ Geräteschnellwechselsystem macht den City Ranger 3070 zu einer echten Multifunktionsmaschine, denn damit erfolgt der Wechsel der Anbaugeräte in kürzester Zeit. Durch seine Endgeschwindigkeit von 40 km/h ist er von Einsatzort zu Einsatzort schnell umsetzbar und durch sein geringes Eigengewicht, mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3 t und einer Zuladung von 1000 Kg ist er außerdem auf Bürgersteigen einsetzbar.

CR 3070 - Image 00

Der von unseren Ingenieuren entwickelte Knickbereich ermöglicht einen außergewöhnlich großen Lenkeinschlag und macht den 3070 dadurch extrem wendig. So ist das Arbeiten unter engen Verhältnissen kein Problem.

Der starke und sparsame 74 PS Dieselmotor der Abgasstufe Stage V basiert auf zukunftssicherer Technologie und erfüllt die strengsten Emissionswerte für Dieselmotoren und dadurch auch die Feinstaubgrenzen in Städten.

Innovatives Kehrmaschinenkonzept

Die neu entwickelte Kehrsaugeinheit mit der Kombination von Umlaufwasser- und Rotationsfiltersystem machen die Maschine sowohl für den kommunalen- als auch für den Dienstleistungssektor interessant. Umlaufwasser unter schwierigen Bedingungen, wassersparendes Rotationsfiltersystem bei Einsatz in Tiefgaragen und Parkhäusern oder wenn wenig Verschmutzung vorliegt. Der selbsteinziehende Handsaugschlauch ist mit wenigen Handgriffen ohne lange Rüstzeiten einsatzbereit. 

Durch den integrierten Anfahrschutz sowohl der Frontbeseneinheit als auch bei Verwendung des 3. Besens, können Anfahrschäden minimiert werden. Der Betrieb der Kehrmaschine im vorwählbaren „ECO“ Modus spart Kraftstoff und reduziert die Geräuschentwicklung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Komfort im Fokus

Bei der Entwicklung der gefederten, lärmreduzierten Kabine (nur 68 dB(A)) und des Chassis stand die Schaffung eines komforttablen Arbeitsplatzes im Vordergrund. Rechtshändig intuitive Joystickbedienung und 360°-Sichtfeld auf den Arbeitsbereich, einstellbare und mit dem Komfortsitz mitschwingende Armlehne, großzügige Fuß- und Beinfreiheit, serienmäßige Klimaanlage, Kühlfach und großzügig dimensionierte Kabinendiagonale für eine gesunde Sitzposition des Fahrers sorgen für ermüdungsfreies Arbeiten auch an langen Arbeitstagen.

Anbaugeräteprogramm City Ranger 3070

Unser Anbaugeräteprogramm umfasst den Bereich Kehrsaugen, Winterdienst und Grünflächenpflege. Alle von Egholm selbstentwickelten oder freigegebenen Anbaugeräte sind speziell auf die Grundmaschine abgestimmt und erfüllen die jeweiligen Leistungsparameter. 

Einzigartiger Geräteschnellwechsel

Durch das  bewährte Egholm Geräteschnellwechselsystem „Quick-shift“ lassen sich die jeweiligen Anbaugeräte in sehr kurzer Zeit wechseln. Die hydraulischen Verbindungen und die mechanische Verriegelung vom Fahrzeug zum Arbeitsgerät erfolgen vorne wie hinten durch das Betätigen eines einzigen Hebels:  Kein Werkzeug, keine weitere Hilfe. Gerätewechsel durch eine Person. Einfach, schnell und zeitsparend. Schauen Sie sich unseren Kurzfilm an.

Qualitätsanbaugeräte für Spitzenleistungen – jeden Tag

 

Technische Spezifikationen Einheit Grundgerät
Länge mm 3685
Breite mm 1220
Höhe / mit Rundumleuchte mm 2000 / 2210
Gewicht des Grundgeräts 1) kg 1800
Nutzlast kg 1200
Max. Gesamtgewicht kg 3000
Wendekreis - Kante zu Kante mm 4120
Wendekreis - innen mm 1650
Motor: Perkins Diesel 404J-E22TA 2) PS / kW 74 / 55
Vierrad-Antrieb   Serienmäßig

1) Bei 75 kg schwerem Fahrer und zu 90 % befülltem Kraftstofftank
2) Automatische Leistungsreduzierung von 55 kW auf 50 kW bei Temperaturüberschreitung.

Hinweis: Alle Angaben sind vorläufig und können ohne vorherige Mitteilung geändert werden.

Eine vollständige Übersicht der technischen Daten der Grundmaschine und der Anbaugeräte finden Sie unter   BROSCHÜREN